Beteiligungen/Offenlagen

Öffentliches Auslegungsverfahren zum geplanten Landschaftsschutzgebiet „Elsterniederung und westliche Oberlausitzer Heide zwischen Senftenberg und Ortrand“

Bekanntmachung des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz vom 10. September 2020

Der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg beabsichtigt, das Gebiet „Elsterniederung und westliche Oberlausitzer Heide zwischen Senftenberg und Ortrand“ in einem förmlichen Verfahren gemäß § 9 des Brandenburgischen Naturschutzausführungsgesetzes vom 21. Januar 2013 (GVBl. I Nr. 3) in Verbindung mit § 26 des Bundesnaturschutzgesetzes vom 29. Juli 2009 (BGBl. I S. 2542) sowie § 8 Absatz 1 und 3 und § 42 Absatz 2 Satz 3 des Brandenburgischen Naturschutzausführungsgesetzes und § 4 Absatz 1 der Naturschutzzuständigkeitsverordnung vom 27. Mai 2013 (GVBl. II Nr. 43) durch den Erlass einer Rechtsverordnung als Landschaftsschutzgebiet festzusetzen. Die Beschlüsse des Rates des Bezirkes Cottbus vom 24. April 1968 und 15. Juli 1987 zum o.g. LSG sollen ersetzt werden.

Das geplante Landschaftsschutzgebiet liegt in den Landkreisen Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster. Von der geplanten Unterschutzstellung sind folgende Flächen in dem Amtbereich Ortrand ganz oder teilweise betroffen:

Stadt/Gemeinde:

Gemarkung:

Flur:

Frauendorf

Frauendorf

1 - 13;

Großkmehlen

Frauwalde

1 - 6;

 

Großkmehlen

1 - 5;

 

Kleinkmehlen

1, 2;

Kroppen

Kroppen

1 - 13;

Lindenau

Lindenau

1 - 7;

Ortrand

Burkersdorf

1 - 4;

 

Ortrand

1 - 3;

Tettau

Tettau

1 – 4.

                              

Der Entwurf der Verordnung und die dazugehörigen Karten werden daher

im Zeitraum vom 16. November 2020 bis einschließlich 18. Dezember 2020
in der Amtsverwaltung Ortrand ausgelegt.

Diese Bekanntmachung und im Auslegungszeitraum der Entwurf der Verordnung mit Karten zum geplanten Landschaftsschutzgebiet „Elsterniederung und westliche Oberlausitzer Heide zwischen Senftenberg und Ortrand“ sowie der Hinweis zum Datenschutz gemäß Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) können auch im Internet eingesehen werden:

https://mluk.brandenburg.de/mluk/de/umwelt/natur/natur-und-landschaftsschutzgebiete/verfahrensablauf-einstweilige-sicherstellung/



Das Amt Ortrand weist auf die nachfolgende Bekanntmachung des Landesamtes für Umwelt (LfU) am 18.11.2020 im Amtsblatt für das Land Brandenburg und in der Lausitzer Rundschau, Ausgabe Senftenberg hin.

Öffentliches Auslegungsverfahren für die wesentliche Änderung der Beschichtungsanlage von Gewebebahnen mit Gummi und Silikon in 01990 Ortrand vom 19.11. - 02.12.2020

Bekanntmachung des Landesamtes für Umwelt vom 17. November 2020

Der Firma PolymerTechnik Ortrand GmbH, Walkteichstraße 15, 01990 Ortrand wurde mit Bescheid-Nummer 40.015.Ä0/19/5.1.1.1GE/T12 vom 6. Oktober 2020 und den darin enthaltenen Nebenbe­stimmungen die Genehmigung nach § 16 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) erteilt, die Anlage zum Beschichten von Gewebebahnen mit Gummi und Silikon sowie zur Herstellung von Gummibahnen mit einem Verbrauch an organischen Lösungsmitteln von ≥150 kg/h oder von ≥200 t/a auf dem Grundstück in der Gemarkung Ortrand, Flur 1, Flurstück 806, wesentlich zu ändern. Gegenstand der wesentlichen Änderung sind:

 

-    eine weitere Streichmaschine (Nr. 13) zur Silikonbeschichtung,

-    eine weitere Abluftbehandlungsanlage (Regenerative Nachverbrennungsanlage – RNV 03) inklusive Kamin und      Abhitzekessel,

-    ein bauartzugelassener Gefahrstoffcontainer zur Lagerung von Schmierstoffen und -ölen,

-    eine Kältemaschine mit dem Kältemittel (R410a).

weiterlesen...

 



Auslegezeiten im Amt:

Montag         von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.00 - 14.30 Uhr
Dienstag       von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.00 - 17.30 Uhr
Mittwoch      von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.00 - 14.30 Uhr
Donnerstag  von 7.30 Uhr bis 11.30 Uhr und 13.00 - 15.30 Uhr
Freitag          von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.