Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Amtes Ortrand mit seinen Gemeinden und der Stadt Ortrand. 

Amtsdirektor

Das Amt Ortrand ist das südlichste Amt im Lande Brandenburg vor den Toren der Metropole Dresdens. Informieren Sie sich über unsere Amtsverwaltung und die politische Arbeit der entsprechenden Gremien. Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere Unternehmen, die Freiwillige Feuerwehr, über eventuelle Arbeitsplätze und Bauland, über unsere Kitas und Schulen, die zahlreichen Vereine und Veranstaltungen, die interessante Historie und die zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und Höhepunkte. Für Anregungen bin ich Ihnen sehr dankbar. Geschätzter User, ich wünsche Ihnen viel Freude beim Stöbern im Datenpool des Amtes Ortrand.

K. Sickert

Amtsdirektor

Freibadfest in Ortrand

Freibadfest Ortrand 

öffentlich ausgeschriebene Baumaßnahmen

 

Am 15.08.2019 wurden folgende Baumaßnahmen auf dem Vergabemarktplatz Brandenburg öffentlich ausgeschrieben

mit folgenden Vergabe-Nr.

05-2019 – Anbau Kita Ortrand – Hochbauleistungen

06-2019 – Anbau Kita Ortrand – Technische Gebäudeausrüstung

07-2019 – Grundinstandsetzung von Waldwegen in Frauendorf ( 2770 m)

08-2019 – Errichtung von 2 Löschwasserentnahmestellen in Frauendorf

09-2019 – Grundinstandsetzung von Waldwegen in Lindenau (1945 m)

 

 

Ortrand - Verlängerung der Sanierungsarbeiten der Pulsnitzbrücke

A c h t u n g

Die Sanierungsarbeiten der Pulsnitzbrücke verlängern sich.

Daher ist der Schulweg noch bis einschließlich

Freitag, den 23.08.2019

gesperrt !

Amtsradtour am 25.08.2019

Amtsradtour

Geschätzte Freunde des Fahrrades,

da sich unsere jährliche Amtsradtour zu einer festen Tradition entwickelt hat, lade ich alle Freunde des Rades am 25.08.2019 zur Amtsradtour 2019 herzlich ein!

Wie auch in den Vorjahren werden wir in jeder Gemeinde einige Highlights aufsuchen, um Sie über die jeweiligen Neuigkeiten zu informieren.

Die 4. Amtsradtour beginnt um 10.00 Uhr am Sportlerheim der Gemeinde Großkmehlen (zwischen Sporthalle und Kita). Nach einer informativen Begrüßung fahren wir nach Frauwalde und besichtigen den neuen Spielplatz. Bereits da soll es eine kleine Überraschung geben. Weiter geht es dann in Richtung Lindenau, wo wir den Park sowie das Torhaus durchqueren und zu unserer dritten Station, der Kita „Krümelkiste“, gelangen. Dort werden wir Sie über den Erweiterungsbau der Kita „Krümelkiste“ informieren. Anschließend genießen wir den einzigartigen Fleckweg in Richtung Tettau. Unsere 4. Station ist das größte Wasserwerk des Landes Brandenburg. Hr. Dr. Socher wird uns persönlich über die Bautätigkeiten der Kapazitätserweiterung informieren. Auch ist, dank des Sponsors WAL, die Mittagsversorgung gesichert. Gestärkt radeln wir anschließend zur 5. Station, zum neusanierten Gemeindezentrum der Gemeinde Frauendorf. Der Bürgermeister Mirko Friedrich wird uns vor Ort über die getätigten Investitionen informieren. Auf dem Radweg nach Kroppen überqueren wir die A 13 zur Station 6, der Festveranstaltung 300-Jahre Kirche Kroppen. Frau Scholte-Reh wird uns persönlich begrüßen. Anschließend geht es auf dem Radweg Kroppen-Heinersdorf nach Ortrand zur Station 7, um Ihnen am Rathaus der Stadt Ortrand die neuen Räume der Polizeidienststelle, der KWG und die lang ersehnten behindertengerechten Toiletten zu zeigen. Die letzte Etappe unserer „Friedensfahrt“ führt uns über den neuen Radweg in Kleinkmehlen zum Ausgangspunkt unserer Amtsradtour, zum Sportplatz, wo an diesem Wochenende das jährliche Sportfest der Gemeinde Großkmehlen stattfindet.

Übrigens, an allen Stationen befinden sich Toiletten und Wasserentnahmestellen zum Befüllen Ihrer Trinkflaschen.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und Sie sorgen bitte für gutes sonniges Wetter…                                                                                                                                                                                                                    

Mit vielen Grüßen

K. Sickert

Amtsradtour 2019 Plan  Amtsradtour 25.08.2019 Orte 

14. Informations- und Beratertag

 

Kompakte Beratung für Unternehmer, Existenzgründer und Investoren:

14. Informations- und Beratertag findet am 10. September 2019 in Senftenberg in der Kreisverwaltung statt

Interessierte, die ein Unternehmen führen, eine Geschäftsidee umsetzen oder investieren möchten, Fachkräfte suchen oder qualifizieren wollen, sollten sich den 10. September 2019 vormerken. In der Zeit von 9 bis 15 Uhr findet in den Sitzungssälen im Landratsamt in Senftenberg, Haus I, Dubinaweg 1 (nähe Stadthafen) bereits zum 14. Mal der jährliche „Informations- und Beratertag“ im Landkreis Oberspreewald-Lausitz statt. Dieser richtet sich an Unternehmer/innen, Existenzgründer/innen, Investoren und alle darüber hinaus Interessierte.

Vor Ort erteilten Experten in individuellen Gesprächen kostenlos Auskünfte zu Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermodalitäten und informieren über Wege der Fachkräftegewinnung sowie Qualifizierungsmöglichkeiten. Das Expertenteam besteht aus Vertretern von Banken, Vereinen, Kammern und Verbänden sowie Landesfördereinrichtungen und der Sparkasse.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Bärbel Weihmann, Sachgebietsleiterin für Wirtschaft und Förderung  unter Telefon (03573) 870-5141 oder per E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Gemeinde Frauendorf

mehr erfahren

Frauendorf begrüßt seine Besucher. Ob bei Festen oder zahlreichen Sportaktivitäten ist jeder gern eingeladen.

Webseite besuchen

Gemeinde Großkmehlen

mehr erfahren

Entdecken Sie jetzt die Vielfalt Brandenburgs südlichster Gemeinde.

Webseite besuchen

Gemeinde Kroppen 

mehr erfahren

Die Gemeinde Kroppen im Süden Brandenburgs heißt ihre Besucher herzlich willkommen.

Webseite besuchen

Gemeinde Lindenau 

mehr erfahren

Mit ihren historischen Bauten und der weitläufigen Parkanlage ist Lindenau immer einen Besuch wert.

Webseite besuchen

Stadt Ortrand 

mehr erfahren

„Zwischen Brandenburg und dem Sachsenland grüßt freundlich dich der Ort am Rand.“ - Herzlich Willkommen!

Webseite besuchen

Gemeinde Tettau 

mehr erfahren

Naturnahe Landschaften und eine über 550-jährige Geschichte das ist die Gemeinde Tettau im Süden Brandenburgs.

Webseite besuchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok